BMA Gruppe

Modulare Schweißausbildung nach DVS-EWF Richtlinie

Zur Sicherung von Schweißarbeiten dürfen diese in der Regel nur von qualifiziertem und geprüftem Personal durchgeführt werden.

Wir bieten in Kooperation mit dem BBZ der Handwerkskammer Braunschweig eine modular aufgebaute Schweißerausbildung nach DVS-EWF-Richtlinie 1111 an, zum:

  • Internationalen Kehlnahtschweißer
  • Internationalen Blechschweißer
  • Internationalen Rohrschweißer

 in den Schweißverfahren

  • Metallaktivgasschweißen (MAG)
  • Elektrodenhandschweißen (E)
  • Wolfram-Inertgasschweißen (WIG) für die Werkstoffe Stahl (St), Chrom-Nickel Stahl (CrNi), Aluminium (Al)
  • Gasschweißen (G)

Der Einstieg in den Kurs erfolgt individuell in Absprache mit dem Ausbildungspersonal.

Bei uns können Sie die Schweißverfahren von Grund auf erlernen, aber auch die vorgeschriebenen Wiederholungsprüfungen ablegen. Die Dauer der Qualifizierung richtet sich dabei nach Ihren Vorkenntnissen und wird im Vorfeld mit dem Ausbilder festgelegt.

Finanzielle Förderung

Unsere Schweißerlehrgänge sind zertifiziert nach AZWV. Eine finanzielle Förderung durch die Agenturen für Arbeit bzw. Jobcenter ist möglich (z.B. über Bildungsgutschein, WeGebAU, Iflas).

Ansprechpartner:

Thorsten Hildebrand
Tel.: 0531/804-860
Fax: 0531/804-866
E-Mail: thorsten.hildebrand@pro-ass.de

 

Ralf Seidel
Tel.: 0531/804 816
Fax: 0531/804 866
E-Mail: ralf.seidel@pro-ass.de